Europa - wohin gehen wir?

Samstag, 08. Juli 2017

Europa - wohin gehen wir?

war, liebe Leserin, lieber Leser, die Überschrift der gut besuchten Podiumsdiskussion, zu der die 
CDU Gerlingen die Bürgerinnen und Bürger vergangenen Freitag in den Rathaussaal Gerlingen eingeladen hatte.

 



war, liebe Leserin, lieber Leser, die Überschrift der gut besuchten Podiumsdiskussion, zu der die
CDU Gerlingen die Bürgerinnen und Bürger vergangenen Freitag in den Rathaussaal Gerlingen eingeladen hatte.

Der Fraktionsvorsitzende Christian Haag begrüßte die zahlreichen interessierten Gäste im Rathaussaal und stellte den Moderators des Abends, Jürgen Wöhler sowie die beiden Diskussionsgäste, Dr. Philippe Gustin - ehemaliger Staatsekretär im Bildungsministerium Frankreichs sowie Botschafter in Rumänien a.D. - und Rainer Wieland - Vizepräsident des Europaparlaments und Vorsitzender der überparteilichen Europa-Union Deutschland - vor.

01bb370c690768a12d72ae569301bb2ff2d76e1aaf

Unter der souveränen Leitung von Jürgen Wöhler entspann sich ein gut einstündiger, sehr engagierter Meinungsaustausch. Themenschwerpunkte waren Bildung, Sicherheit, Wirtschaft,
die Auswirkungen des Brexit und die künftige Organisation und Gestaltung der EU.

Die beeindruckende Sachkunde von Dr. Gustin und Herrn Wieland wurde bei diesen vielfältigen Themen ebenso deutlich, wie die große Begeisterung  für eine gemeinsame Zukunft Europas, die die Beteiligten auszeichnet.

01bb19cce2bd93f9aa84e721f95879138692e398b2


Bei der darauf folgenden Fragerunde, zeigte sich, dass sich die Gerlingerinnen und Gerlinger eine Wiederbelebung der deutsch-französischen Freundschaft wünschen.
Gemeinsam sollen die beiden Länder wieder als starker Motor für Europa agieren.
Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, das jeweilige Verständnis für den anderen und dessen Geschichte sowie sprachliche Kenntnisse, die auch durch Schüleraustausch gefördert werden sollen, seien beispielhaft genannt.

Der Fraktionsvorsitzende  Haag sprach den drei Herren im Anschluss an die Diskussion seinen Dank für den großartigen und informativen Abend aus. Sein persönliches Fazit war, dass angesichts der Unsicherheiten um Europa herum eine starke und arbeitsfähige Europäische Union enorm wichtig ist. Das schwierige Verhältnis zu Russland und neuerdings zu der Führung der USA nannte er dabei beispielhaft als Faktoren, die zu einem Gefühl der Unsicherheit beitragen.

01c8d3b12e75ec99756af222b453a0cf7386ba7368

Der lang anhaltende Schlussapplaus zeigte, dass die Diskussion die vielen Gäste hatte begeistern können.
Eine sehr gelungene Veranstaltung der CDU Gerlingen, die sich damit erneut eindeutig pro Europa positionierte hatte, ging dann mit zahlreichen Einzelgesprächen zwischen den beiden Europapolitikern und Gerlinger Bürgerinnen und Bürgern zu Ende.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.